Dienstleister

Termine

Konjunkturtest (monatlich)
  • 29.04.2020, 14:00
  • 28.05.2020, 14:00
  • 29.06.2020, 14:00

Downloads

Aktueller Konjunkturtest
Aktueller Investitionstest

Der WIFO Investitions- und Konjunkturtest ist Teil der harmonisierten Konjunkturumfragen der EU.

Dienstleistungen

Die Ergebnisse des WIFO-Konjunkturtests im Dienstleistungssektor zeigen im März bereits erste Effekte der COVID-19 Pandemie auf die Konjunkturdynamik. Die aktuelle Befragung erfolgte seit Anfang März, demnach zeigen die Ergebnisse die durchschnittlichen Einschätzung der Unternehmen in den vergangenen drei Wochen. Der Index der aktuellen Lagebeurteilungen fiel per Saldo im März um 5,2 Punkte auf ein Niveau von 8,8 Punkten knapp über dem langfristigem Durchschnitt (8,2 Punkte). Die Einschätzung der Dienstleistungsunternehmen hinsichtlich der aktuellen Geschäftslage und der Nachfrage zeigt sich im Vergleich zum Vormonat verhalten. Die Auftragsbücher sind aber noch gut gefüllt: 79% der befragten Unternehmen melden ausreichende oder mehr als ausreichende Auftragsbestände (Vormonat: 83%).

Der Index der unternehmerischen Erwartungen, der den Konjunkturausblick der Unternehmen anzeigt, verzeichnet im März im Vergleich zum Vormonat per Saldo ebenfalls einen deutlichen Rückgang von 12,3 Punkten. Mit einem Wert von 0,1 Punkten hat er das Minimum der letzten 5 Jahre erreicht. Trotz der durchschnittlichen Einschätzung hinsichtlich der künftigen Beschäftigungslage ist dies auf die im langfristigen Vergleich wenig zuversichtlichen Erwartungen der Unternehmen hinsichtlich der künftigen Geschäftslage und Nachfrage zurückzuführen.

Die Einschätzungen der Unternehmen in den Dienstleistungsbranchen fallen insgesamt deutlich weniger zuversichtlich aus als im Vormonat. Zwischen den einzelnen Segmenten zeigen sich bei den Einschätzungen der aktuellen Geschäftslage zum Teil leichte Unterschiede. Eine nur mehr geringe Zuversicht ist aktuell im Bereich Beherbergung und Gastronomie, Verkehr und EDV zu beobachten, während die freien und anderen Dienstleistungen die derzeitige Lage noch als stabil einschätzen. Der Ausblick für die künftige Konjunkturdynamik ist aber in allen Bereichen eingetrübt.

Klicken Sie bitte zum Vergrößern auf die jeweilige Grafik.

Monatlich erhobene Daten

Vierteljährlich erhobene Daten

Monatlich erhobene Daten

Vierteljährlich erhobene Daten

Monatlich erhobene Daten

Vierteljährlich erhobene Daten